Partner

bringen sich gemeinsam weiter 

Bildungspartnerschaften

Die Digitalisierung macht vor dem Bau nicht Halt. Die Covid Epidemie mit allen an der beruflichen Grundbildung Beteiligten Parteien aufgezeigt, wie wichtig Zusammenarbeit in allen Bereichen ist. Die Zusammenarbeit der Bildungsorte mit den Fachverbänden, Materialherstellern und Lieferanten soll durch eine Bildungspartnerschaft gestärkt und gefördert werden. Wir bieten allen im Bauhauptgewerbe Beteiligten an, dass diese in einer Bildungspartnerschaft mit dem MFLV / AMPM / AFPM einen schnelleren und direkteren Zugang zu den schulischen Ausbildungsstätten der beruflichen Grundbildungen haben können. Die Vorteile der Bildungspartner sind somit

  • Zentrale direkt Verteilung von neuen Produkten zu den Berufsfachschulen mit beruflichen Grundbildungen im Bauhauptgewerbe
  • Rascher Austausch von Informationsfluss von Neuerungen in die Berufsfachschulen mit beruflichen Grundbildungen im Bauhauptgewerbe
  • Rückmeldungen von der MFLV / AMPM / AFPM aus den Weiterbildungen und laufenden Projekten

Die Maurerfachlehrervereinigung MFLV / AMPM / AFPM und deren aktive Mitglieder haben folgende Vorteile:

  • Rascher Zugang zu Neuigkeiten
  • Rascher Zugang zu Informationen
  • Nutzen von Unterlagen der Bildungspartner
  • Nutzen von Bildern der Bildungspartner
  • Nutzen von Apps von Bildungspartner
  • Unkosten Beteiligung der Bildungspartner

Im Jahr 2021 werden diese Bildungspartnerschaften nach und nach aufgebaut werden. Die MFLV / AMPM / AFPM ist sehr daran interessiert, dass die Produzenten, Lieferanten, Vereinigungen und Verbände breit und möglichst umfassend Bildungspartnerschaften eingehen. Der Vorstand wird im Laufe des Jahres 2021 hier aktiv werden und auf mögliche Bildungspartner zugehen.